Druck
Datenschutz
Online Shop
Warenkorb
Warenkorb
Mitteilung zu Cookies:
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier!
Faszination Motoroller: Die Weltgeschichte der Scooter
Faszination Motoroller: Die Weltgeschichte der Scooter
Art.Nr: 400-20377923
Bestellnummer: Gera059
Autor: Didier Ganneau
Verlag: GeraMond
ISBN: 978-3-95613-059-5
Sprache: Deutsch
Bibliographie: 2018; 168 Seiten mit 410 Abbildungen; 21 x 29 cm
Preis:
€ 28,09 exkl. Mwst.
€ 30,90 [ inkl. 10% Mwst.]
Mit der Vespa fing alles an ...
Von wegen! Obwohl die Vespa der 1940er-Jahre heute Inbegriff des klassischen Scooters ist, begann die Geschichte des Rollers doch viel früher. Bereits 1915 stellte der amerikanische Hersteller Autoped den ersten Motorroller her, ursprünglich für Kinder gedacht. 1919 folgte der deutsche Krupp-Roller, danach das Golem-Sesselrad von DKW. Faszination Motorroller zeigt, dass ab den 1920er Jahren in allen industrialisierten Ländern bereits Roller entstanden, die eher unserer heutigen Vorstellung eines Scooters entsprechen. Herausragendes Beispiel ist der britische „Unibus“, der auch heute noch als „richtiger“ Roller erkannt würde. Nach dem 2. Weltkrieg wurde schnell die italienische Schule des Rollerbaus Stilprägend und marktbeherrschend. Lambretta und vor allem Vespa stehen für diesen Erfolg. Der Autor Didier Ganneau betrachtet eingehend den Einfluss dieser Italo-Rollerlegenden auf die Hersteller, Modelle und Märkte weltweit.
Entdecken Sie die einmalige Erfolgsgeschichte dieser erstaunlichen Fahrzeuge. Folgen Sie den technischen Entwicklungen. Lassen Sie sich von genialen Entwürfenoder skurillen Einfällen begeistern.
zurückzurück
Stk  
powered by
EUROBIZZ
Load:0,44s